Folterhölle GrüneSPDCDU


Bruno politicial prisoner of German government ask for aid 50 per cent31/08/2016 – ASYLSUCHE zum Schutz von Gesundheit, Freiheit und Leben von Bruno Schillinger ist gestartet – die ersten Botschaften wurden kontaktiert – Anträge gestellt, um Schutz und Menschenrechte gebeten – mehr in Kürze hier [weiter] – [Brief an Botschaften – ICC/Den Haag – English]


BrunoHumanRightsSkinBeforeStartNumberBlood Forest – In der Folterhölle der GRÜNEN/SPD/CDU

89 Tage im GRÜNEN Folterknast – keine Menschenrechte für Menschen mit Behinderung! Kretschmann &  Merkel lassen ihr Behördenopfer terrorisieren! Am 17/06/2016 (Freitag) wurde Bruno nach 89 Tagen Folter aus dem Knast entlassen – 89 Tage Folter mit TAGESlicht (Hautkrnankheit = schwere Verbrennungen), Zucker, usw. bei Diabetes, etc. – Bruno musste sich trotz seiner Gesundheitsschäden zu Fuß nach Hause schleppen (15 km) und kam nach über 5 Std. völlig dehydriert & verbrannt (durch Tageslicht) an. Kein Essen – ‚gehen Sie zum Sozialamt, die haben Tag und Nacht offen‘, GRÜNER Rassismus pur!

[weiter hier – Link]


56Alles Entwurf – Platzhalter – bald mehr, sobald Bruno sich von der Folter (Hautverbrennungen, Schmerzen, usw.) etwas erholte und wieder reden kann.

Advertisements