SIEG HEIL Dorf MARCH

Krüppeljagd in SIEG HEIL Dorf MARCH!

Was machen die Amtsträger – Hilfe leisten oder verrecken lassen?

Weil die Gemeinde MARCH/D jede gesetzlich zustehende Hilfe (SGB, BGG, GG, Menschenrechte, ….) verweigert – hilfesuchende Menschen mit „gehen Sie zur Kirche, die haben Geld, die können spenden“ verjagt und sich so über alle Gesetze und Bundesverfassungsgericht stellt, haben wir am 11/08/2018 die Gemeinde/Ortschaftsräte per Mail informiert – denn wir gehen davon aus, dass die Gemeinde March die Bürgervertreter nicht informierte. Allerdings hat der Ex-Bürgermeister die Gemeinderäte oft zur allgemeinen Unterhaltung informiert. Wir sind gespannt, ob sich dieses Mal jemand telefonisch bei Bruno melden wird und Hilfe leistet – oder ob die weiter schweigen.

Nochmals: Die Gemeinde MARCH schweigt zu SIEG HEIL Rufe, der dazu gestellten aber unterschlagenen Anzeige – brauchte auch beinahe 50 Jahre um ein Hakenkreuz aus einer Gedenkstätte zu entfernen. Doch vor allem unterstützten sie auch den Rassismus des Landratsamtes in dem Menschen mit Behinderung als ARSCHLOCH geführt werden und verweigert alle Gesetze. Die Gemeinde MARCH hat sich auch an der illegalen Folterhaft von Bruno beteiligt, weil sie jede Hilfe (u.a. Lesegerät, usw.) verweigerte……[weiter]

Advertisements