CDU/GRÜNE: Hakenkreuz bleibt, Behinderter soll verhungern!

Krüppeljagd, politische Verfolgung, Folter, Mord durch CDU/GRÜNE/SPD/UBM!

Bundeskanzlerin MERKEL, CDU, Ministerpräsident KRETSCHMANN GRÜNE, stoppen Sie Brunos Schlächter/Mörder, Betrüger/Schmarotzer (Korruption) im Amt, ihre Parteifreunde, Mitarbeiter, Burokrateten/Justiz, Nazis, NSU 2.0, usw. zusammengefasst = Verbrecher gegen Menschenrechte im Amt!

Die Rassisten toben sich aus – dem Opfer wird der Zugang zur Justiz/Beiordnung Anwalt verweigert, damit keine Klage gegen diese Rassisten (unsere Anzeigen/Klagen werden unterschlagen – wie auch alle Offizialdelikte) und schon sieht alles legal aus! Wie bei den Nazis und anderen Faschisten! z.B. Ihr Beauftragter LITTER kriminalisiert Bruno und betrügt, vertuscht systematisch Verbrechen, zusammen mit Außendienst und Vorgesetzten/Aufsichtsbehörden um Bruno umzubringen = § 129a (2) Bildung terroristischer Vereinigungen # WIKIPEDIA!

MARCH/Baden-Württemberg: Hakenkreuz darf bleiben – Behinderter soll verhungern, regelrecht verrecken! Die Herrenrasse ist wieder ausgeseucht!

SIEG HEIL Dorf MARCH: ....Teile des Symbols seien zwar noch sichtbar, aber „das Hakenkreuz ist in seiner Ganzheit nicht mehr wirksam“. Es sei nicht alles weggeschlagen worden, weil es ein „zeitgeschichtliches Dokument“ sei, das man nicht einfach retuschieren könne..... (auf betreiben von MdB/Gemeinderat - beide CDU - Artikel unten)

[weiter]

Jede Aktion gegen Bruno/uns OHNE die gesetzliche Hilfe für BRUNO (seit Jahren verweigert), beweist die asozialen, sadistischen, rassistischen Machenschaften und die Inkompetenz, Dummheit, Arroganz, NSU 2.0 der beteiligten/informierten Behörden/Politik/Justiz – wie immer!

Bundeskanzlerin MERKEL, CDU, Ministerpräsident KRETSCHMANN GRÜNE, Sie unterstützen die schlimmsten Rassisten seit den Nazis! IHRE Parteifreunde/Behörden führen „Menschen mit Behinderung als ARSCHLOCH = UNTERMENSCH“ – aufgedeckt in Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, CDU Leitung, u.a. auch berüchtigt für Missbrauchsfall Staufen 2018; Alessio 3 Jahre, totgeprügelt 2015; beide unter Obhut des Landratsamtes – dessen Versagen/Willkür bereits 2007 von Bruno angezeigt wurde – doch man tat NICHTS!

Dieser Rassismus wird auch von CDU Vorsitzender AKK, dem komplette CDU Präsidium, wie auch die komplette GRÜNE Führungsjunta, u.a. Habeck, Baerbrock, Roth, Hofreiter, Özdemir, usw. und auch die SPD unterstützt/vertuscht!

Besonders schlimm ist, dass auch die amtlichen Behindertenbeauftragten (oft selbst behindert) diesen staatlichen ARSCHLOCH Rassismus ebenso unterstützen und mit den Schlächtern von Bruno gemeinsame Sache machen, zur eigenen Vorteilsnahme! Wie auch sogenannte Sozialvereine die nur den Auftrag haben zu verschleppen, falsch informieren und Aktivitäten gegen die Täterbehörden zu verhindern.



[weiter]