Die Betrüger/Mörder vom Amt!

Vorankündigung: Hören/sehen (erlaubte Aufzeichnung) Sie hier in Kürze live die systematischen Betrügereien des Jobcenter und deren unterlassene Erste Hilfe bei Erstickungsanfall = Mordversuch! [Link & password auf Anfrage – öffentlicher Link asap wenn weiter die Verbrechen vertuscht werden]

Wieder vertuscht von Vorgesetzten, Aufsichtsbehörden, Justiz, Politik!

Geht es noch dümmer/krimineller? JA! (unten) Die NAZIS = NSU 2.0 sind zurück!

[weiter zu „Die Betrüger/Mörder vom Amt!“]

Veröffentlichung ist Notwehr, weil die Beweise für diese Verbrechen seit dem 24/07/2019 (Heimsuchung durch Jobcentre 18/07/2019) vertuscht werden und Bruno klar betrogen wird! Die mehrfach eingeschickte Dokumentation wurde unterschlagen, die Originalbeweise NIEMALS angefordert oder Bruno angehört! Unten das letzte Schreiben vom 11/01/2020 an Behörden/Justiz/Politik!


HINWEIS: Die Aufzeichnung wurde durch die EUTB (Ergänzende Unabhängige Teilhabe Beratung) geprüft. Unser Protokoll und die Verbrechen gegen Menschenrechte, SGB, BGG, Grundgesetz, UN Behindertenrechtskonvention dieses RIESTERER klar bestätigt. Doch der EUTB ist parteiisch (finanziell von Behörden abhängige Organisation/Verein), die Hilfe bei Anzeigenerstellung, usw. verweigert, nicht einmal thematisiert und diesen Mordversuch mit vertuscht, um eigene Vorteile zu behalten.

Damit ist der EUTB nicht zu trauen! Zusatz: Die reden nur, wollen aber gar nicht helfen! Denn angeblich dürfen sie auch keine Rechtsberatung machen, also nicht mal bei Widerspruch helfen, darauf hinweisen, usw. – bis die ausgeschwafelt haben, sind alle Fristen gelaufen und die Behördenopfer zusätzlich geschädigt! Die schicken sofort Einverständniserklärung nach StGB §203 – OHNE Gesetzestext/Information – wollen also eine Blankounterschrift erschleichen. Bruno konnte auch keine Fachkenntnisse (SGB, BGG, Grundgesetz, Menschenrechte, UN CRPD, usw.) erkennen. Einer hat damit geprahlt einen Schein als Mediator gemacht zu haben – qualitativ völlig wertlos. Deswegen hat wurde auch die geforderte Doku der Aktivitäten bis heute nicht geliefert!


Bruno hat gerade den letzten Mordversuch des JobMordcentre (August) überlebt! Staatsmord/Euthanasie durch CDU/GRÜNE! State murder/Euthanasia by German/Black Forest Government/parties CDU/GREEN!

Jobcentre = Mordcentre! HaSSverbrechen durch „THE Murdering Six!

Achtung Verbrecher gegen Menschenrechte sind ‚öffentliche Personen!

Krüppeljagd/Staatsmord im Auftrag von Merkel CDU /Kretschmann GRÜNE!

† Online-Dokumentation: Hören/sehen Sie live (erlaubte Aufzeichnung) Betrügereien, Folter, unterlassene Erste Hilfe = Mordversuch durch Jobcentre – befohlen/vertuscht von Vorgesetzten/Aufsichtsbehörden/Justiz/Politik! † Die Mörder im Amt sind unter uns!The Murdering Six“ und ihre Befehlsgeber!
† Keine Diabetesmedikamente/Arzt mehr – Wir fordern Soforthilfe zur med. Behandlung! Erneute Selbstanzeige wegen illegalen Bezug von rezeptpflichtigen Medikamenten!

† Wir fordern weiter Soforthilfe, Menschenrechte für Bruno Schillinger!

[weiter zu „Die Betrüger/Mörder vom Amt!“]


Behörden sind die Todesschwadronen der CDU/GRÜNEN/SOZEN! [weiter hier] CDU/GRÜNE: Hakenkreuz bleibt, Behinderter soll verhungern! [weiter] NAZIs im Jobcentre? [weiter] BA Vorstand schützt Verbrecher gegen Menschenrechte im Jobcentre! [weiter] Bruno im politischen Foltergefängnis [weiter] REICHSBÜRGER steuerfinanziert im Staatsauftrag [weiter]

Authorities are the death squads of the CDU / Greens / SCENES! [more] CDU / GREEN: NAZI Swastika remains, disabled people should starve! [more] NAZIs at the Jobcentre? [more] BA Board protects criminals against human rights in the Jobcentre! [more] Bruno in the Political Torture Prison [more] REICH CITIZENS / FASCISTS tax financed in the state order [more]

[weiter zu „Die Betrüger/Mörder vom Amt!“]