Staatsmord mit Nahrungsentzug

Weiter keine Hilfe, kein Anruf – Landratsamt/Kreistag, Landesregierung, Parteien, Abgeordnete Landtag, AWO, usw.  schweigen sich aus – handeln gegen Grundgesetz, Menschenrechte und lassen einen Menschen leiden! (Stand 28/01/2015 20/00 – Es wurde am 20/01/2015 informiert und um Hilfe gebeten. Fazit Menschen mit Behinderung durch Behörden haben kein Recht auf Leben!)


bgnumber_bygaelic triangle trial† NAHRUNGSENTZUG – die letzte Stufe dieses Staatsmordes

† KEIN Essen mehr – Landesregierung befahl – Landratsamt führt aus, brutal und bestialisch

©Picture by DigiSource – Text by Kate Nelson Edinburgh/March 2015/01/27

 

† Landrätin verweigert Diabetes- Nierenmedikamente – schaltet LifeMonitoring ab – verhindert Herz, Haut/Krebs, usw. Behandlung – sperrt ohne Tageslicht ein † kein SGB, kein Grundgesetz keine Menschenrechte † Purer Rassismus, Diskriminierung und Euthanasie im Staatsauftrag †

 

Wer Menschen das Essen, lebenswichtige Medikamente verweigert, †

ist ein Mörder und Verbrecher gegen Menschenrechte! †

Doch das interessiert die Regierung nicht! Bruno Schillinger wollte die Wahrheit über die Verwicklungen eines Politikers in den dubiosen Tod seines Vaters herausfinden und wurde brutal gestoppt.

Weil Arbeitsverbot – Zwangsarbeitslosigkeit – illegale Verhaftung, Verschleppung, Aussetzung in Politikerauftrag – Isolation in Dunkelheit ohne Tageslicht (Hautkrankheit, Behandlung wird verweigert) = Einzelzelle ohne Kontakt – 1. Mordversuch durch Behörde mit: Verweigerung Essen, Diabetesbehandlung = überlebt mit Nierenschaden (irreparabel) – Behörden, Politik handeln gegen das höchste Gericht, Grundgesetz, Menschenrechte um ihr Vertuschungsziel ‚Endlösung‘ zu erreichen – zweimal versuchte Entmündigung (1* Behörde & 1*Justiz als bewiesen war das Sozialgericht gegen BVerfG und Menschenrechte, UN CRPD (Bundesgesetz), Grundgesetz gehandelt hatte – Erpressung ‚Diabetesbehandlung bei Entmündigung‘ durch Justiz/Behörden – weiter Isolationsterror – kein Zugang zur Justiz – Staatsanwaltschaft stellt Anzeigen des Opfers automatisch ein = eindeutig illegal (Zeuge Polizei) – seit 15/08/2014 erneute Verweigerung von Diabetes- Nierenmedikamenten – der Vorwurf Verbrechen gegen Menschenrechte veranlasst Landrätin die Wohnung stürmen zu lassen und das LifeMonitoring abzuschalten * das Opfer soll im Notfall telefonieren und im Erstickungsanfall halt die Kurzwahl nehmen * das wurde von der Justiz legalisiert, in der Tradition der Schreibtischtäter * trotzdem bekam das Opfer weiter KEINE lebenswichtigen Medikamente, so haben sich Justiz und Landrätin/Juristin Störr-Ritter selbst der Verbrechen gegen Menschenrechte überführt.

Nun kommt die letzte Stufe. HINRICHTUNG DURCH NAHRUNGSENTZUG – der Hilfsdienst hat ohne Ankündigung, Übergangszeit den Einkaufsdienst für Essen am 8. Jan 2015 hingeworfen am 20. Jan. gesagt. Begründung ‚Sind für Holzhausen gar nicht zuständig, wir legen drauf‘ – Wie Bitte?! Die merken das nach 3 Jahren? AWO Zentrale/Vorstand schweigt seit über 1 Woche. Landratsamt auch!


United Nation-OHCR /Genf ‚Jede Anwendung von tödlicher Gewalt durch staatliche Autoritäten, die nicht aufgrund von Bestimmungen zum Recht auf Leben gerechtfertigt sind, sind als extralegale Hinrichtung zu betrachten…..“ Amnesty International Extralegale Hinrichtungen sind ein fundamentaler Angriff auf die Menschenrechte. Sie verstoßen gegen das menschliche Gewissen….


Wird Bruno das nächste Todesopfer dieser Regierung? Wie der Gefangene der im August in einem Gefängnis verhungerte. Oder der dreijährige Junge der letzte Woche nach jahrelanger Misshandlung ermordet wurde unter Obhut desselben Landratsamtes stand. Sicher gibt es noch viele andere Opfer

Wir trauern um Alessio, ein kleines Kind, dessen Leben so brutal beendet wurde.

Die verantwortlichen Behörden haben sich bereits selbst entlastet.

 

Ministerpräsident Kretschmann GRÜNE, Sozialministerin Altpeter SPD, Justizminister Stickelberger SPD, Innenminister Gall SPD, segnen alles ab. Landrätin Störr-Ritter führt diese Euthanasie brutal aus und wartet erbarmungslos darauf dass ein Mensch verreckt.

 

Sie können das nicht glauben? Das waren nur einige Punkte eines langen Leidensweges für Wahrheit und Menschenrechte – weitere Details auf den Dokumentationen im Internet (inkl. Namensnennung, völlig unbeanstandet) https://dassindbrunosmoerder.wordpress.com/kretschmann-am-ende/ http://5jahrehartz4.wordpress.com/eigene-behoerde-nicht-im-griff/ Landrätin am Nasenring geführt? oder so lange er noch kann bei Bruno Schillinger # Bachstrasse 1 # 79232 March # T 07665 930450


light 2725 ausschnitt text kretz 25 cBitte nur telefonisch mit Bruno Schillinger in Verbindung setzen. Denn lesen kann er z.Zt. durch die Misshandlungen der ARGE/Sozialamt/Sozialgericht selbst nicht und wir sind nicht vor Ort. Außerdem wird ihm die mögliche Hilfe, technischer oder anderweitig, durch die Behörden verweigert!

Wir Supporters And Friends Of Bruno Schillinger (SAFOB) sind räumlich zu weit entfernt und können ihn nicht erneut zu uns nach England holen. Wie im July/Aug. 09 als wir sein Leben retten mussten – vor unsäglichen Behörden, die ihm Essen und Diabetesbehandlung verweigerten. Wir bitten davon Abstand zu nehmen, immer wieder zu versuchen uns einzubinden und Zwangs zu verpflichten statt selbst zu arbeiten! Wir machen was wir können!


 

Oder stellen Sie unsere Gretchenfrage die Kretschmann und alle anderen verweigern:


Haben Sie Frau/Herr __________, bei Herr Bruno Schillinger; Bachstr. 1 79232 March nach Sozialgesetzen (SGB), Bundesverfassungsgericht, Landesverfassung, Grundgesetz, Menschenrechten, UN Behindertenrechtskonvention (Bundesgesetz) gehandelt – Ja oder Nein?

Frau/Herr __________, bekennen Sie sich zu Amtseid, Landesverfassung, Grundgesetz, Menschenrechten und setzen sich dafür ein – Ja oder Nein?


Grundgesetz Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung ALLER staatlichen Gewalt. # Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt. # Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich,

Menschenrechte Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person * Niemand darf der Folter oder grausamer unmenschlicher o erniedrigender Behandlung o Strafe unterworfen werden

UN Behindertenrechtskonvention (Bundesgesetz) Zugang zur Justiz # Freiheit von Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe # Gesundheit f) verhindern die Vertragsstaaten die diskriminierende Vorenthaltung von Gesundheitsversorgung oder -leistungen oder von Nahrungsmitteln und Flüssigkeiten aufgrund von Behinderung.

Landesverfassung BW: Art. 2a Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.


Die eigenen politischen Grundsatzprogramme – als kleine Gedächtnisstütze:


Landrätin Störr-Ritter hat wie Bürgermeister Hügel das eigene CDU Grundsatzprogramm “Die Würde des Menschen – auch des ungeborenen und des sterbenden – ist unantastbar.” eindeutig verraten. (wir bedanken uns bei Frau Merkel, Angela die uns dieses Zitat explizit in einer E-Mail zukommen ließ)

GRÜNE …..Im Mittelpunkt unserer Politik steht der Mensch mit seiner Würde und seiner Freiheit. Die Unantastbarkeit der menschlichen Würde ist unser Ausgangspunkt. Sie ist der Kern unserer Vision von Selbstbestimmung und Parteinahme für die Schwächsten……)

SPD ‘…..Den Menschen verpflichtet, in der stolzen Tradition des demokratischen Sozialismus,… Für eine freie, gerechte und solidarische Gesellschaft. Für die Gleichberechtigung und Selbstbestimmung aller Menschen – unabhängig von Herkunft und Geschlecht, frei von Armut, Ausbeutung und Angst…..’.


Adorno Zitat…..In der Zeit des Nationalsozialismus wirkte die Staatstreue der meisten Beamten regimeerhaltend, da auch verbrecherische Maßnahmen, wenn sie nur formaljuristisch korrekt waren, von einer Vielzahl sogenannter Schreibtischtäter mit getragen oder zumindest geduldet wurden. Prof. Robert D‘ Harcourt, der diese Vorgänge im Auftrag der Alliierten untersuchte, stellte dazu fest: Das deutsche Beamtentum arbeitet mit beneidenswerter Effizienz, allerdings im Unrecht genauso wie im Recht. Es hat nichts anderes gelernt, als sich einfach einem Räderwerk gleich zu drehen. http://de.wikipedia.org/wiki/Beamtentum#Zeit_des_Nationalsozialismus


Baden-Württemberg – heute wie früher! Hartz IVerbrechen!

HAT LANDRÄTIN STÖRR-RITTER (CDU) IHRE BEHÖRDE NICHT IM GRIFF?

ODER LÄSST SIE BEHINDERTE MENSCHEN VERSTÜMMELN?

Keine Sozialgesetze, Landesverfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, UN Behindertenrechtskonvention für behinderte, bedürftige Menschen durch Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald!

WIRD LANDRÄTIN STÖRR-RITTER AM NASENRING GEFÜHRT? http://5jahrehartz4.wordpress.com/eigene-behoerde-nicht-im-griff/

Foto: DigiSourceGaelic Kate Nelson (Edinburgh/March June 17th 2013)  


 

27/01/2015 Kretschmann legt Gedenkkranz für KZ-Opfer nieder! Wo ist Unterschied zwischen jenen & seinen Taten? Der Oberstudienrat Ethik weiß, dass er sich mit jenen gemein machte!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s