Das Ende!

Hervorgehoben

Deutsche Politik/Bürokratie: rassistisch – kriminell oder dienstunfähig/süchtig?

Merkel/Kretschmann bestätigen Vorgabe/Hinrichtungsbefehl: ‚‚Die Verweigerung von Essen, Diabetesbehandlung DURCH Behörden, ist weder versuchter Mord noch eine andere Straftat“, verweigern so Recht auf Leben verweigern, schützen Verbrecher gegen Menschenrechte und lassen Menschen verrecken?


Vorab logische Schlussfolgerung: † Euthanasie/Hinrichtungsauftrag aus Kanzleramt/Staatkanzlei BW/CDU Parteizentrale – Auf Merkels/Kretschmanns Todesliste! Bruno war unschuldig im Foltergefängnis, zum Schutz von Politikern, Parteifreunden, Bürokrateten, Verbrechern gegen Menschenrechte im Amt! Deutschland wieder einig Nazi-Land?! CDU/Grüne sind heute mörderischer / rechter wie die Nazis vor 1.000 Jahren! Verbrechen gegen Menschenrechte und Mord verjähren niemals!


† Euthanasie/Hinrichtungsauftrag aus Kanzleramt/ Staatkanzlei BW/CDU Parteizentrale – Auf Merkels/Kretschmanns Todesliste! Bruno wird politisch verfolgt, gefoltert, hingerichtet, war unschuldig im Foltergefängnis, zum Schutz von Politikern, Parteifreunden, Bürokrateten, Verbrechern gegen Menschenrechte im Amt! Deutschland wieder einig Nazi-Land?! Wir gedenken seiner Folter/Ermordung! † II. Erneuerung Strafanzeige & Forderung auf Hilfe/Grundgesetz/Menschenrechte † Anmeldung Demonstration / Mahnwache † Theorie: Wurden Sie Bundeskanzlerin Merkel, Ministerpräsident Kretschmann durch ihre Mitarbeiter/Parteifreunde etwa auch belogen und betrogen? † Wir fordern weiter Soforthilfe, Menschenrechte für Bruno Schillinger! Atemprobleme / provozierte Erstickungsanfälle = Folter durch defekte Heizung – Überhitzung plus Finanzschaden – wie bei Wasserhahn/Kühlschrank – Anlage 27/01/2017

Krüppeljagd, Staatsmord,  Willkür, Terror, Korruption, im Auftrag und geschützt von Justiz/ Merkel / Kretschmann GRÜNE! [weiter]

Advertisements

Kindesmissbrauch – wieder Landratsamt

Hervorgehoben

Wieder Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald!

Wer stoppt endlich diese Behörde? Wieso schützen Merkel, Kretschmann, Staatsanwaltschaft, diese Behörde und deren ARSCHLOCH-Rassismus, Folter, Euthanasie?

– Alessio 3 J., 2015 totgeprügelt unter Obhut des Landratsamtes

– nun KIndesmissbrauch – 9-jähriger Junge für Sex verkauft

– Bruno als Mensch mit Behinderungen (behindert durch diese Behörden) wird misshandelt, gefoltert, ihm werden lebenswichtige Medikamente (Diabetes- Nieren) ebenso verweigert wie die das absolute Existenzminimum (Hartz IV), medizinische Versorgung, notwendige gesetzlich zustehende Leistungen, Grundgesetz, Menschenrechte, UN Behindertenrechtskonvention, Zugang zur Justiz, usw. Erpressung „Diabetesbehandlung bei Entmündigung“ (Justiz/Behörden) Foltergefängnis, usw.

Bruno hat das Versagen dieser Behörde schon 2007 gemeldet, angezeigt, KEINE Antwort, nur weitere Schikanen und Schutz der Täter/Kollegen im Amt! Alessio könnte noch leben und wäre nicht misshandelt, tot geprügelt worden.

Das Landratsamt führt Menschen mit Behinderung als ARSCHLOCH (früher Untermensch), mit Billigung Sozialdezernentin, CDU Landrätin, Regierungspräsidentin, Landesregierung, Ministerpräsident Kretschmann GRÜNE, Bundeskanzlerin/CDU Vorsitzende Merkel – inkl. Behindertenbeauftragten (Landratsamt/Baden-Württemberg – Deutschland), Staatsanwaltschaft, usw. = staatlicher Rassismus wie vor 1.000 Jahren. [weiter]

Flucht aus Deutschland

Hervorgehoben

Asylsuche zum Schutz vor politischer Verfolgung/Folter/HInrichtung durch deutsche Politiker/Bürokrateten!

Liebe Freunde/Supporter, Demokraten, Menschenrechtler, es ist so weit! Wir ziehen endgültig die Reißleine und suchen Asyl, damit Bruno seine letzte Zeit/Tod  noch in Würde/Freiheit verbringen kann. Denn Vertrauen auf Grundgesetz, Menschenrechte bringen in Deutschland nichts mehr! Diese Begriffe werden von Politikern, usw. nur noch für die Fasadendemokratie missbraucht und Grundgesetz, Menschenrechte gelten nicht für normale Menschen!

Die Herrenrasse tritt wieder offen auf, zeigt wieder ihre tausendjährige Macht und …… [weiter] all in one – in development – frame – headline text not finished

GRÜNE NAFRI RASSISMUS

Hervorgehoben

BrunoHumanRightsSkinBeforeStartNumber  Deutschland Unrechtsstaat frame


*

† GRÜNE Perversität: NAFRI ist Rassismus, doch ARSCHLOCH für Menschen mit Behinderung ist NORMAL – bei GRÜNEN & CDU Merkel/Kretschmann! KEINE Menschenrechte, KEIN Grundgesetz, KEIN Recht auf Leben für Menschen mit Behinderung unter GRÜNER LandesreGIERung und GRÜNER Führungsjunta!

† Rassismus, Menschenvernichtung hat eine Farbe! GRÜN, das neue BRAUN

Ministerpräser KRETSCHMANN VorzeigeGRÜNER lässt in seinen Behörden Menschen mit Behinderung als ARSCHLOCH bezeichnen. Das ist dann in GRÜNdeutsch die neue Bezeichnug für ‚unwertes Leben‘!

Danke Siemens AG

Hervorgehoben

human rights German new website frame 50 per centDanke Siemens AG – Sie haben gezeigt, wie schnell man agieren und etwas bewegen kann, wenn ein Opfer politischer Verfolgung, Verbrechen gegen Menschenrechte, um Schutz und Hilfe vor lokalen Politiker/Siemens Mitarbeiter bittet und dieser sogar ihren Unternehmennamen für seine politischen Ambitionen ausnutzte. Auch wenn dies ihr eigener Mitarbeiter (Ortsvorsteher, Gemeinderat, Brunos Nachbar) tut. Sie haben es innert ZWEI Tagen geschafft – vom Siemens Vorstand abwärts bis nach March – ihren Namen auf der politischen Webseite löschen zu lassen. Sie sind auch die Ersten, die erkannten, wie brisant diese Verbrechen gegen Menschenrechte / Folter / Euthanasie / extralegale Hinrichtung sind und wollen nicht damit in Verbindung gebracht, wenn ihr Mitarbeiter mitverantwortlich ist und distanzieren sich zumindest durch Namenslöschung.  Wir danken auch, dass Sie damit bewiesen haben, dass ihr Mitarbeiter, Amtsträger/Amtsverweigerer und Brunos Nachbar auch von ihnen über die laufenden Verbrechen gegen Menschenrechte informiert wurde und er nun nicht mehr die Ausrede ‚wurde von Gemeinde, usw. falsch informiert‘. Leider hat er weiter keine Hilfe geleistet und  seine Amtspflichten erfüllt……… [weiter]

Überlebenskampf

Hervorgehoben

Asozial, rassistisch und GRÜNSCHWARZTOT! Euthanasie, alternativlos, systemrelevant!

menschenrechte-fuer-bruno-human-rights-for-bruno-german† Wie lange wird Bruno diese politische Folter noch überleben? † Doku: Wie Merkel/Kretschmann, wieder Menschen mit Behinderung = ‚ARSCHLOCH (Amtssprache) foltern, verrecken lassen! † KEINE feste Nahrung, KEINE Menschenrechte, KEIN Recht auf Leben für Menschen mit Behinderung! † Brunos Schlächter / Mörder, seine Nachbarn!

GRÜNSCHWARZTOT Erpressung/Geheimprozess/Folter/Euthanasie zur Vertuschung von Sozial-Steuerbetrug/Korruption/Verbrechen gegen Menschen-rechte durch Jobcenter/Sozialbehörden! † Bürokratten schlachten wieder, wie vor 1.000 Jahren! † [weiter]

Folterhölle GrüneSPDCDU

Hervorgehoben


Bruno politicial prisoner of German government ask for aid 50 per cent31/08/2016 – ASYLSUCHE zum Schutz von Gesundheit, Freiheit und Leben von Bruno Schillinger ist gestartet – die ersten Botschaften wurden kontaktiert – Anträge gestellt, um Schutz und Menschenrechte gebeten – mehr in Kürze hier [weiter] – [Brief an Botschaften – ICC/Den Haag – English]


BrunoHumanRightsSkinBeforeStartNumberBlood Forest – In der Folterhölle der GRÜNEN/SPD/CDU

89 Tage im GRÜNEN Folterknast – keine Menschenrechte für Menschen mit Behinderung! Kretschmann &  Merkel lassen ihr Behördenopfer terrorisieren! Am 17/06/2016 (Freitag) wurde Bruno nach 89 Tagen Folter aus dem Knast entlassen – 89 Tage Folter mit TAGESlicht (Hautkrnankheit = schwere Verbrennungen), Zucker, usw. bei Diabetes, etc. – Bruno musste sich trotz seiner Gesundheitsschäden zu Fuß nach Hause schleppen (15 km) und kam nach über 5 Std. völlig dehydriert & verbrannt (durch Tageslicht) an. Kein Essen – ‚gehen Sie zum Sozialamt, die haben Tag und Nacht offen‘, GRÜNER Rassismus pur!

[weiter hier – Link]


56Alles Entwurf – Platzhalter – bald mehr, sobald Bruno sich von der Folter (Hautverbrennungen, Schmerzen, usw.) etwas erholte und wieder reden kann.