SIEG HEIL Dorf MARCH

Hervorgehoben

Krüppeljagd in SIEG HEIL Dorf MARCH!

Was machen die Amtsträger – Hilfe leisten oder verrecken lassen?

Weil die Gemeinde MARCH/D jede gesetzlich zustehende Hilfe (SGB, BGG, GG, Menschenrechte, ….) verweigert – hilfesuchende Menschen mit „gehen Sie zur Kirche, die haben Geld, die können spenden“ verjagt und sich so über alle Gesetze und Bundesverfassungsgericht stellt, haben wir am 11/08/2018 die Gemeinde/Ortschaftsräte per Mail informiert – denn wir gehen davon aus, dass die Gemeinde March die Bürgervertreter nicht informierte. Allerdings hat der Ex-Bürgermeister die Gemeinderäte oft zur allgemeinen Unterhaltung informiert. Wir sind gespannt, ob sich dieses Mal jemand telefonisch bei Bruno melden wird und Hilfe leistet – oder ob die weiter schweigen.

Nochmals: Die Gemeinde MARCH schweigt zu SIEG HEIL Rufe, der dazu gestellten aber unterschlagenen Anzeige – brauchte auch beinahe 50 Jahre um ein Hakenkreuz aus einer Gedenkstätte zu entfernen. Doch vor allem unterstützten sie auch den Rassismus des Landratsamtes in dem Menschen mit Behinderung als ARSCHLOCH geführt werden und verweigert alle Gesetze. Die Gemeinde MARCH hat sich auch an der illegalen Folterhaft von Bruno beteiligt, weil sie jede Hilfe (u.a. Lesegerät, usw.) verweigerte……[weiter]

Advertisements

Stoppt den politischen Mord durch CDU GRUENE

Hervorgehoben

Frau MERKEL CDU , Herr KRETSCHMANN GRÜNE, stoppen Sie ihre Folter, Mord an Bruno SCHILLINGER!

Merkels/Kretschmanns Rassismus, Folter, extralegale Hinrichtung! ARSCHLOCH, so lassen MERKEL / KRETSCHMANN „Menschen mit Behinderung“ durch ihre Parteifreunde, in ihren Behörden bezeichnen! Politische Verfolgung/Folter/Gefängnis/Mord in Staatsauftrag“!

Wir dokumentieren erneut die Folter/Gefängnis/Hinrichtung von Bruno Schillinger mit Wissen und im Auftrag von MERKEL CDU und KRETSCHMANN GRÜNE!

Beide lassen zu, dass ihre Parteifreunde/Behörden nicht nur foltern, die Nahrung, medizinische Behandlung/Medikamente/Bestrahlung und TAGESlicht/Krebsschutz verweigern und alles tun, damit Bruno endlich verreckt. Grundgesetz, Menschenrechte werden eindeutig verweigert, wie auch Zugang zur Justiz plus Erpressung „Diabetesbehandung bei Entmündigung“ (Justiz)!

Merkel, Kretschmann und ihre Behörden/Parteifreunde verstecken sich seit Jahren und verweigern vorsätzlich ‚Recht auf Leben‘, den ‚Zugang zur Justiz‘ und warten das Bruno endlich verreckt.

Es gibt nun zwei Möglichkeiten:

Entweder bekommt Bruno endlich die gesetzlich zustehende Hilfe und kann seine letzten Tage und Tod in einem demokratischen Land verbringen, wie auch die Einschaltung des ICC und UN, was die Behörden massiv verhindern. Denn die Verbrecher gegen Menschenrechte im Amt gehören vor Gericht und die deutsche Justiz hat bereits unsere Klagen zu Hartz IV (Einschaltung EuGH unten) unterschlagen und Bruno die lebenswichtigen Diabetes- Nierenmedikamente verweigert und das Notfallüberwachungssystem gezielt zerstören lassen – plus Folterhaft im Geheimverfahren weil „wer den PApst beleidigt, kommt ins Gefängnis“.

Oder die Poliyei st[rmt wieder, Bruno wird wieder mit einem konstrierten Geheimverfahren ins Gefängnis verschleppt, dort wieder gefoltert *Verbrennungen durch TAGESlicht & Schlafentyug mit Scheinwerfern  & keine, falsche Medikamente  & kein Diabetesessen & 24 Stunden&Tag in Yelle eingesperrt (kein Ausgang wegen Sicherheitsrisiko)* und ist dann der noch lebende Beweis für Willkür, illegale Haft, staatlichen Mord/Euthanasie – CDU/GRÜNEaSozen schlimmer wie die Nazis – und das Merkel/Kretschmann sogar REICHSBÜRGER (Verfassungsfeinde = Terroristen) einsetzen, sogar zu SIEG HEIL Geschrei (Anzeige unterdrückt) schweigen und eindeutig gegen Amtseid, Grundgesetz, Menschenrechte handeln. […..weiter]

Bamf BA Sozial- Steuerbetrug

Hervorgehoben

BAMF – BA – politische Verbrechen an Bruno und anderen Menschen – durch Bundeskanzlerin MERKEL CDU & Ministerpräsident KRETSCHMANN GRÜNE und ihre Parteifreunde/Bürokrauts/Verbrecher gegen Menschenrechte im Amt!

† II. Dolchstoß des ehem. BAMF/BA Vorsitzenden Weise (CDU) in Presse! Geht das ReGIERungsschiff unter? Bandenbetrug oder Dienstunfähigkeit / Degeneration? BAMF Betrug hatte Vorläufer in Bundesagentur gegen Arbeit

† Bandenbetrug oder Dienstunfähigkeit/Degeneration? BAMF Betrug hatte Vorläufer in Bundesagentur gegen Arbeit [weiter]


Passend dazu auch der völlig IRRE Giftpulveralarm aus dem Landratsamt von Merkels Parteifreundin https://dassindbrunosmoerder.wordpress.com/irrer-giftpulveralarm/ mit entsprechenden Polizeieinsatz die auch ein Kommunikationsverbot „unterlassen Sie die Kommunikation“ mit Behörden erlassen haben! Also keine Anträge mehr stellen, keine Wahrnehmung der gesetzlich zustehenden Rechte, usw. Alles per Order durch Polizei! Unsere Selbstanzeige wurde ebenso wie die Forderung nach Rücknahme und Klärung unterschlagen – wie auch die an diesem Tag gestellte Anzeige zur Niederschrift  wg. Rassismus, usw. bei den heimsuchenden Polizisten.

Ergänzung: www.theodoreickegedaechtnismedaille.wordpress.com (Gedächtnismedaille für besonderen Einsatz gegen Grundgesetz & Menschenrechte – Memorial Medal for outstanding services against German Constitution and Human Rights! – verliehen an BK MERKEL, MP KRETSCHMANN, Siemens AG CEO KAESER, Behindertenbeauftragte für den gezeigten Rassismus ‚Menschen mit Behinderung‘ sind auch für sie ARSCHLOCH, obwohl sie selbst auch behindert sind (aber immerhin stehen sie durch ihr Amt über den NORMALEN Menschen mit Behinderung, wie die Kapos, Schreibtischtäter, usw. – usw.) # www.march.de – NAZI/Krauts / SIEG HEIL village, torture disabled, support name disabled as axxhole (unworthy life in NAZI era)


Für Recht auf Leben für Menschen mit Behinderung auch in Deutschland! Stoppt Folter, extralegale Hinrichtung, Euthanasie, Behördenrassismus!

Bringt die Verbrecher gegen Menschenrechte vor das ICC / UN Tribunal!

Bruno wird der „Zugang zur Justiz / Recht auf faires Verfahren / Beiordnung eines Anwaltes“ = Verbrechen gegen Menschenrechte, vorsätzlich verweigert um die Parteifreunde, Bürokrauts, Verbrecher gegen Menschenrechte im Amt zu schützen!

Landratsamt – Irrer Giftpulveralarm

Hervorgehoben

Behörde dreht hohl! Giftpulveralarm!

Wieder Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald! Alessio 3. Jahre zu Tode geprügelt – 9-jähriger Junge als Sexsklave vermietet (beide in Obhut Amt) – Menschen mit Behinderung werden als ARSCHLOCH geführt, Recht auf Leben/ Grundgesetz/Menschenrechte werden verweigert – usw.

Krüppeljagd nächste Stufe: Polizei untersagt Behördenkontakt – „Unterlassen Sie die Kommunikation – KEINE Anträge stellen, NICHTS GEHT MEHR! Grundgesetz/Menschenrechte abgeschafft!

DIE ANGST VOR DEN MENSCHEN IM LAND UND FOLGEN DER BÖSEN TATEN?

Oder wollte ein MitarbeiterIn einfach früher ins Wochenende?

Freiburg/09/03/2018 – Die Polizei stürmte bei einem Menschen mit Behinderung vorbei, weil dessen Helfer einen Brief statt einer E-Mail schickten, wurde sofort Giftpulveralarm ausgelöst! ….. [weiter]

AfD Beim Wort Genommen

Hervorgehoben

ALLE Parteien, auch die AfD, gegen Grundgesetz, Menschenrechte und für Folter/Euthanasie von Menschen mit Behinderung? 1. Fax abgeschickt 26.09.2017 16/30 KEINE Antwort/Hilfe =  2. Fax und letzte Chance 24/10/2017

Seit 05/11/2017 dieser Zusatz: An jedes AfD Mitglied/Sympathisant: Wurde ‚wir werden sie jagen!‘ entlarvt als ‚Grobe Klappe und nichts dahinter!‘ – oder wieso will man Merkel nicht mit einer einfachen ‚Kleinen Anfrage‘ stürzen? Ein Dreizeiler „Gretchenfragen“ würde ausreichen! Fragen Sie Kanzlerin MERKEL, wieso Sie Menschen mit Behinderung als ARSCHLOCH bezeichnen lässt? Ist die AfD ebenso rassistisch?


Wir nehmen SIE beim Wort! Für oder gegen Menschen mit Behinderung! Nicht nur die ReGIERung jagen, sondern diese stoppen! SIE haben die Gelegenheit hier Grundgesetz, Menschenrechten zu schützen/gewähren. Die politische Verfolgung/Folter/Euthanasie, Verweigerung Recht auf Leben für Menschen mit Behinderung zu stoppen, die Strafverfolgung der bisherigen Verbrechen gegen Menschenrechte einzuleiten und ihre Kritiker zu widerlegen. Werden Sie Merkel/Kretschmann stoppen oder sind auch für Sie Menschen mit Behinderung auch nur ‚ARSCHLOCH‘ (Parteifreundin Merkel, abgesegnet von Kretschmann – früher ‚unwertes Leben‚) Wie lange muss Bruno weiter auf Hilfe und Menschenrechte warten?

Sehr geehrte Frau Weidel, Sehr geehrter Herr Gauland, Sehr geehrte Damen und Herren, السلام عليكم‎ שָׁלוֹם עֲלֵיכֶם, Sie haben schon vor dem Wahltag angekündigt, diese Regierung vor sich herzutreiben. Wir nehmen Sie beim Wort! Zusätzlich bieten wir Ihnen die Gelegenheit, Kanzlerin Merkel zu stürzen und vor den ICC zu bringen! [weiter]

BrauneGRÜNE

Hervorgehoben

Aktion für Grundgesetz und Menschenrechte – gegen den neuen Faschismus!


BT-Wahl 24/09/2017 – BRAUN war gestern – Nazis von heute wählen GRÜN!


 MENSCHENRECHTE SIND ALLER MENSCHEN RECHTE UND KEIN PRIVILEG!

AUF GRÜNEN Befehl: NICHT FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG! NICHT in DEUTSCHLAND!

ARSCHLOCH (früher ‚unwertes Leben‚) – so lässt der GRÜNE MP KRETSCHMANN, Menschen mit Behinderung in seinen Behörden nennen! GRÜNE Politiker* unterstützen diesen braunen Rassismus!

GRÜNE unterstützen Willkür, Folter und Euthanasie: „Die Verweigerung von Essen, Diabetesbehandlung DURCH Behörden, ist weder versuchter Mord, noch eine andere Straftat! Wer sich wehrt, Grundgesetz / Menschenrechte fordert, wird misshandelt, politisch verfolgt, kommt ohne Prozess in GRÜNE Folterhölle!

BRAUNE GRÜNE verraten unser Grundgesetz und die Menschenrechte!

Bruno SCHILLINGER ist ein Opfer dieser GRÜNEN und … [weiter]

Siemens AG – Aufsichtsrat schweigt zu Verbrechen gegen Menschenrechte

Hervorgehoben

Aktuell Brief No. 6 an ALLE Aufsichtsratsmitglieder der Siemens AG 06/08/2017 – Stoppt der Aufsichtsrat Siemens AG die Verbrechen gegen Menschenrechte / Grundgesetz? Oder sind für die Aufsichtsräte ‚Menschen mit Behinderung‘ auch ARSCHLOCH, wie beim Vertriebsbeauftragten, usw.? [weiter zu kompletten Briefwechsel]

Akt. Stand 12/11/2017 20/00 BST: KEIN Anruf bei Bruno SCHILLINGER, keine Hilfe – der SIEMENS Aufsichtsrat schweigt wie sein Vertriebsbeauftragter/Amtsträger und unterstützt offensichtlich die Folter, extralegale Hinrichtung und laufenden Verbrechen gegen Menschenrechte!

Siemens AG vertuscht die Beteiligung ihres Vertriebsbeauftragten, der gleichzeitig weiter die Siemens Telefonnummer für sein politisches ‚Wirken‘ missbraucht! Es also keine Trennung zwischen Siemens und dieser Politik der Verbrechen gegen Menschenrechte gibt! (Danke an unbekannte Quelle aus Gemeinde MARCH)

Siemens