Es ist Staatsmord durch Führerbefehl!

Hervorgehoben

Es ist Staatsmord durch Führerbefehl aus Kanzleramt (CDU) und BW Staatsministerium (GRÜNE/CDU) – schlimmer wie bei den Nazis!! „Menschen mit Behinderung“ sind wieder ARSCHLOCH = UNTERMENSCH in Behörden – gebilligt durch MERKEL CDU & GRÜNE KRETSCHMANN/Habeck/Baerbock/Roth/Özdemir/Göring-Eckardt, Hofreither,Landesverbände & aSozen!

Bruno, auf der Todesliste der BüroKrauts, Justiz, CDU/GRÜNEN/SPD = NSU 2.0!

Rettet Bruno vor den Nazis in CDU/GRÜNEN!

Deutsche Amtsträger, Deutschlands Schande!

Deutschland ist wieder Herrenrasse!

Politik/Bürokrauts/Staatsanwälte/Justiz handeln systematisch gegen unser Grundgesetz & Menschenrechte!

Bürokrauts, – die geistigen Brandstifter gegen Demokratie, Grundgesetz, Menschenrechte haben Deutschland wieder durchseucht!

Christlich Grüne Krüppeljagd!


† Zur öffentlichen Dokumentation des staatlichen Rassismus „Menschen mit Behinderung“ sind ARSCHLOCH=UNTERMENSCH/Verbrechen gegen Menschenrechte durch CDU/GRÜNE/SPD/Justiz/Bürokratie und gleichzeitig Suche nach weiteren Opfern! Plus Suche nach Schutz und Asyl!

† Öffentliche Anzeige/Klage wegen Mordes gegen alle beteiligten Personen! Auf der Todesliste der CDU/GRÜNEN/SPD = NSU 2.0! Hinrichtungs- Euthanasiebefehl aus Kanzleramt/BW Staatskanzlei/CDU&GRÜNEN Parteijunta!
† NSU 2.0/NAZI Terrorgruppe im Staatsdienst oder ist Staatsdienst gegen Verfassung, wie vor 1.000 Jahren? Deutschland ist wieder Nazi Land!
† Wir fordern weiter Soforthilfe, Menschenrechte für Bruno Schillinger!  

[weiter]

Aktuell: r …….Der Vorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Robert Habeck, hat sich für einen Aufruf zur kommenden Thüringer Landtagswahl Spott und Häme zugezogen. In dem Video, das die Thüringer Grünen auf Twitter veröffentlichten, sagte er: „Wir versuchen, alles zu machen, damit Thüringen ein offenes, freies, liberales, demokratisches Land wird, ein ökologisches Land.“……. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/robert-habeck-blamiert-sich-mit-wahlkampfvideo-zu-thueringen-a-1246688.html

Genau …..ein offenes, freies, liberales, demokratisches Land wird, ein ökologisches Land.„…. und vor allem OHNE Menschen mit Behinderung, Ohne Demokraten, OHNE Menschenrechtler wie Bruno Schillinger!

Diese GRÜNEN inkl. Bund/Landesverbändestoppen ihren Parteifreund KRETSCHMANN nicht und führen so MENSCHEN MIT BEHINDERUNG als ARSCHLOCH=UNTERMENSCH und lassen sie wieder misshandeln, foltern, verrecken – schlimmer wie vor 1.000 Jahren!

NAZIGRÜNER Rassismus: Menschen mit Behinderung sind ARSCHLOCH = UNTERMENSCH und haben wieder kein Recht auf Leben! Die dunkle/braune Seite der Grünen!

Persönlich an die Partei/Fraktionsvorsitzendenstellvertretend für die gesamte GRÜNE Partei Parteivorsitzende Annalena BAERBROCK / Robert HABECK MP (0)30/28442-210  und Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt 030-227 76275 * 0361-5765040 / Anton Hofreiter 030/22776645 089/46136585 [weiter]


MERKEL & KRETSCHMANN verraten unser Grundgesetz, die Menschenrechte!

Grundgesetz Die Würde des Menschen ist unantastbar  Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung ALLER staatlichen Gewalt. #

CDU Präsidium & GRÜNE Führungsjunta machen mit!


[weiter]

Werbeanzeigen

Cry for life – Facebook

Hervorgehoben

„new mission – cry for life“ on Facebook

Bruno, auf der Todesliste der BüroKrauts, Justiz, CDU/GRÜNEN/SPD = NSU 2.0! Rettet Bruno vor den Nazis in CDU/GRÜNEN! Staatsmord durch Führerbefehl aus Kanzleramt (CDU) und BW Staatsministerium (GRÜNE/CDU)!

Deutsche Amtsträger, Deutschlands Schande!

Politik/Bürokrauts/Staatsanwälte/Justiz handeln systematisch gegen unser Grundgesetz & Menschenrechte!

Weil die deutschen Behörden/NSU 2.0 gegen Grundgesetz, Menschenrechte handeln und sicher auch weiter darauf warten, dass Bruno endlich verreckt, um so die Akten zu schließen und die Parteifreunde/Mitarbeiter/Verbrecher gegen Menschenrechte im Amt zu schützen, haben wir uns nun entschlossen, über Facebook Schutz und Hilfe für Bruno zu suchen. Künftige headline:

2nd We demand „FREE BRUNO & ASYLUM for Bruno – Stop German/Blood Forest Government – the CDU/GREEN RACISTS, the German NAZI/KRAUTS/HUNS and the NAZI/NSU 2.0 in his neighbourhood The SIEG HEIL/NAZI village MARCH/D/Black Forest (Nazi swastika was not destroyed, by historical reason, on memorial of a grandfather of a MP (CDU) – a member of parish council AND ophthalmologist (University hospital of Freiburg) refuses medical treatment – …….)!  ….. and bring the murderer of Bruno, these criminals against human rights in front of the tribunals of ICC/The Hague and UN/Geneva – than German prosecutor/court act against German Constitution and Human Rights!

Wir hatten diesen Verbrechern gegen Menschenrechte im Amt, inkl. Aufsichtsbehörden, Bundeskanzlerin Merkel, Ministerpräser Kretschmann GRÜNE, immer wieder ein Gespräch „alle an einen und alles auf den Tisch“ angeboten – was stur ignoriert wurde, um die eigenen Parteifreunde/Verbrecher gegen Menschenrechte im Amt zu schützen oder weil es „DIE (Anm. kompetente Gesprächspartner) haben wir nicht, woher sollen wir die nehmen?“ (Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald unter Führung von CDU Landrätin/Juristin) – gebilligt bis ins Kanzleramt/BW Staatsministerium – logischer Rückschluss: überall nur Versager und damit Steuerschmarotzer! ….. [weiter/next]

NSU 2.0 – Sie sind überall ausgeseucht!

Hervorgehoben

NSU 2.0 – Sie sind wieder überall ausgeseucht!

Bruno, auf der Todesliste der BüroKrauts, Justiz, CDU/GRÜNEN/SPD = NSU 2.0!

Staatsmord durch Führerbefehl aus Kanzleramt (CDU) und BW Staatsministerium (GRÜNE/CDU)!

Rettet Bruno vor den Nazis in CDU/GRÜNEN!

Deutsche Amtsträger, Deutschlands Schande!

Deutschland ist wieder Herrenrasse!

Politik/Bürokrauts/Staatsanwälte/Justiz handeln systematisch gegen unser Grundgesetz & Menschenrechte!

Bürokrauts, – die geistigen Brandstifter gegen Demokratie, Grundgesetz, Menschenrechte haben Deutschland wieder durchseucht!

Christlich Grüne Krüppeljagd!

CDU Präsidium & GRÜNE Führungsjunta machen mit!

Einige Ansatzpunkte zu diesen Verbrechen gegen Menscherechte – die Dokumentationen geben viel mehr her und vor allem, es gibt viele „Brunos“, denn Bürokrauts/Schreibtischtäter/Justiz/Politik/Polizei/usw. = Herrenrasse, handeln überall gegen die Menschen im Land!

Die NSU 2.0 ist nicht nur auf die Polizei begrenzt, sondern schon lange bundesweit ausgeseucht und zeigt sich immer offener…….. [weiter/next]

Politische Folter, Hinrichtung durch CDUGRÜNESOZENNAZIS

Hervorgehoben

2018: Mensch mit behördlich verursachten Behinderungen kämpft um sein Überleben, gegen NaziGRÜNEN Rassismus/Euthanasie in Baden-Württemberg und SIEG HEIL Dorf MARCH/D!

Bruno’s Nachbarn – Bruno’s Folterer/Mörder im Amt – schlimmer wie Nazi’s!

GRÜNER Hinrichtungsbefehl aus dem unChristlichen Kanzleramt!

Menschen mit Behinderung, früher Untermensch/unwertes Leben, heute behördlich „ARSCHLOCH“, sind die neuen Juden der CDUGRÜNENaSozen!

REICHSBÜRGER im Staatsauftrag! Merkels/Kretschmanns Schutzstaffel?

Letzte Information an Bundeskanzlerin/CDU Vorsitzende MERKEL / Ministerpräsi of Blood Forest KRETSCHMANN GRÜNE und Staatsanwälte FRANK/SCHLOSSER über die öffentliche Suche nach Hilfe, Asyl vor ihren Parteifreunden/Behörden, u.a. via fb. ALLE haben schweigend ihre Zustimmung erteilt, um weiter jeden Kontakt mit ihrem Opfer Bruno zu vermeiden und die Lügengebäude ihrer Parteifreunde/Behörden aufrechtzuerhalten und diese korrupten, asozialen Verbrecher gegen Menschenrechte weiter gut zu versorgen (wie bereits die NAZIS im Dienst der BRD inkl. Pensionen)!

MERKEL/KRETSCHMANN/FRANK/SCHLOSSER handeln eindeutig gegen Grundgesetz, Menschenrechte und hoffen eindeutig darauf, dass ihr Opfer und lebender Zeuge Bruno endlich verreckt!

Sie lassen Menschen foltern, verrecken, extralegal hinrichten und deshalb werden wir jeden Menschen und jeden Staat um Hilfe und Schutz, Asyl vor diesen neuen NAZIs* bitten!

Grundsatzfrage: Wie dienstfähig sind die beteiligten/informierten Personen überhaupt? Konfabulieren/spinnen die sich ihre eigene Welt zurecht oder sind sie überfordert, gar süchtig (öffentliches Geständnis) oder  gar degeneriert »pathologisch guten Gewissens**« wie der CDU/Nazi-Marine Richter Filbinger „Blutrichter**“ und die bis heute übliche Schreibtischmörderjustiz »was damals Recht war, kann heute nicht Unrecht sein**«? [weiter]