II. Jobcenter – Todeskommando und Lachnummer!

Hervorgehoben

II. Das mörderischste Jobcenter Deutschlands?

01/03/2019: EIN Telefonat beweist: Amtsmissbrauch Betrug Kriminalisierung Verleumdung Aktenfälschung Vorenthaltung/Unterschlagung gesetzlich zustehender Leistungen Diskriminierung/Rassismus Aufgeilen an der behördlich verursachten Not/Schmerzen von Menschen Bildung von krimineller & terroristische Vereinigung Strafvereitelung im Amt Vorsätzliche Körperverletzung und Mord an Bruno Schillinger Delegation von Sozialleistungen an Dritte gegen die Bruno Schillinger keinen Rechtsanspruch hat und damit gegen BVerfG Beweis für die Rädelführerschaft von stellv. Jobcenter Geschäftsführer Huber entdeckt Und sicher gibt es noch weitere Straftaten – alles Offizialdelikte – bis heute vertuscht. [Strafanzeigen hier]


„Die Medikamente sind am Anschlag und bringen es nicht mehr“ (Arzt 22/02/2019) – Jobcenter antwortet nicht, streicht noch mehr Hartz IV – ohne jede Information!


[Strafanzeigen hier]

Werbeanzeigen

NSU 2.0 – Sie sind überall ausgeseucht!

Hervorgehoben

NSU 2.0 – Sie sind wieder überall ausgeseucht!

Bruno, auf der Todesliste der BüroKrauts, Justiz, CDU/GRÜNEN/SPD = NSU 2.0!

Staatsmord durch Führerbefehl aus Kanzleramt (CDU) und BW Staatsministerium (GRÜNE/CDU)!

Rettet Bruno vor den Nazis in CDU/GRÜNEN!

Deutsche Amtsträger, Deutschlands Schande!

Deutschland ist wieder Herrenrasse!

Politik/Bürokrauts/Staatsanwälte/Justiz handeln systematisch gegen unser Grundgesetz & Menschenrechte!

Bürokrauts, – die geistigen Brandstifter gegen Demokratie, Grundgesetz, Menschenrechte haben Deutschland wieder durchseucht!

Christlich Grüne Krüppeljagd!

CDU Präsidium & GRÜNE Führungsjunta machen mit!

Einige Ansatzpunkte zu diesen Verbrechen gegen Menscherechte – die Dokumentationen geben viel mehr her und vor allem, es gibt viele „Brunos“, denn Bürokrauts/Schreibtischtäter/Justiz/Politik/Polizei/usw. = Herrenrasse, handeln überall gegen die Menschen im Land!

Die NSU 2.0 ist nicht nur auf die Polizei begrenzt, sondern schon lange bundesweit ausgeseucht und zeigt sich immer offener…….. [weiter/next]

GRÜNER Hinrichtungsbefehl aus dem unChristlichen Kanzleramt

Hervorgehoben

GRÜNER Hinrichtungsbefehlaus dem aus dem unChristlichen Kanzleramt!

Menschen mit Behinderung, früher Untermensch/unwertes Leben, heute behördlich „ARSCHLOCH“, sind die neuen Juden der CDUGRÜNENaSozen!

REICHSBÜRGER im Staatsauftrag! Merkels/Kretschmanns Schutzstaffel?

Überleben im NaziGRÜNEN Baden-Württemberg und SIEG HEIL Dorf MARCH/D!

Bruno’s Nachbarn – Bruno’s Folterer/Mörder im Amt – schlimmer wie Nazi’s!

Dienstag 10/07/2018 nochmal Anträge zur sofortigen med. Versorgung, Herzbehandlung, Bestrahlung, usw. erneuert – keine Antwort von Sozialamt, Jobcenter, Aufsichtsbehörden Landratsamt, Staatsministerium Kretschmann!

Sonntag 15/07/2018 Erneut Bundeskanzlerin/CDU Vorsitzende MERKEL – BW Ministerpräsident KRETSCHMANN GRÜNE und Generalbundesanwalt FRANKE, BW Generalstaatsanwalt SCHLOSSER über die staatlichen Verbrechen gegen Menschenrechte informiert und zur Einhaltung von Grundgesetz, Menschenrechten aufgefordert – keine Antwort! Der Staatsmord/Erpressung z.B. „Diabetesbehandlung bei Entmündigung“ durch Justiz/Behörden, in ReGIERungsauftrag zur Vertuschung, geht weiter!

Fazit: KEIN Recht auf Leben! Extralegale Hinrichtung per Führerbefehl um die Parteifreunde/Mitarbeiter, Verbrecher gegen Menschenrechte im Amt zu schützen und darauf zu hoffen, dass das ARSCHLOCH (AmtsNEUdeutsch in BW Landratsamt unter CDU Landrätin/Juristin (abgesegnet von MERKEL/KRETSCHMANN) für „Menschen mit Behinderung„, früher UNTERMENSCH/unwertes Leben) endlich verreckt und man die Akten schließen kann!

Das ist Staatsmord – Euthanasie – schlimmer wie bei den Nazis!

MERKEL & KRETSCHMANN verraten unser Grundgesetz, die Menschenrechte!

[weiter]

Siemens Vorstand stoppt eigenen Vertriebsbeauftragten & Amtsträger (Ortsvor-steher/Gemeinderat) NICHT – unterstützt Verbrechen gegen Menschenrechte – Gemeinde MARCH führt Siemens Befehle sofort aus [Danke-Siemens]

2 Offener Brief an Kreisrat

2. Offener Brief an KREISRAT – wie lange werden die Kreisräte noch schweigen? Wie lange noch diese Verbrechen gegen Menschenrechte dulden, unterstützen, befehlen?

bgnumber_bygaelic triangle trial† 2. Offener Brief an alle Mitglieder des Kreistages † Ihre Entlastung des Landratsamtes bei Ermordung des 3-jährigen Alessio – neues Versagen aufgedeckt! † Das Kind würde noch leben, hätten Sie bereits 2013 die Landrätin / Sozialdezernentin gestoppt!

† Landrätin/Kreistag verweigert weiter Diabetes- Nierenmedikamente , LifeMonitoring, Herz, Haut/Krebs, usw. Behandlung – Isolationsfolter ohne Tageslicht † KEIN Sozialgesetz, Grundgesetz Menschenrechte im Schwarzwald – Blood Forest † [weiter]

GRÜNE Krüppeljagd & Folter!

NAHRUNGSENTZUG – die letzte Stufe dieses Staatsmordes!

picture131 flagGRÜNE Öffentliche Anklage wegen Verbrechen gegen Menschenrechte! GRÜNE Krüppeljagd & Folter! GRÜNE Aktion T4 neu gestartet! † Kretschmann stellen Sie sich!

† Kretschmann lässt Essen, lebenswichtige Medikamente, med. Behandlung, ‚Zugang zur Justiz‘, Grundgesetz, Menschenrechte und Recht auf Leben verweigern – ER lässt einen Menschen isoliert in Dunkelheit, ohne Tageslicht einsperren – ER lässt die Wohnung stürmen, das LifeMonitoring abschalten – ER wartet auf den Tod eines Menschen mit Behinderung und lässt ihn verrecken! Rassismus&Euthanasie im GRÜNROTEN Staatsauftrag! [weiter]