These are Bruno’s torturer/Murderer!

Hervorgehoben

Jan. 16th 2019 – We started a new mission for Bruno – to stop and name and bring his torturer / murderer to ICC/UN tribunals and find shelter & asylum for hin to spent his last days/death in freedom (preferred Highlands)!

Please spread pictures (more asap) that Bruno find shelter & asylum in a democratic country!

[more here]

Advertisements

Cry for life – Facebook

Hervorgehoben

„new mission – cry for life“ on Facebook

Bruno, auf der Todesliste der BüroKrauts, Justiz, CDU/GRÜNEN/SPD = NSU 2.0! Rettet Bruno vor den Nazis in CDU/GRÜNEN! Staatsmord durch Führerbefehl aus Kanzleramt (CDU) und BW Staatsministerium (GRÜNE/CDU)!

Deutsche Amtsträger, Deutschlands Schande!

Politik/Bürokrauts/Staatsanwälte/Justiz handeln systematisch gegen unser Grundgesetz & Menschenrechte!

Weil die deutschen Behörden/NSU 2.0 gegen Grundgesetz, Menschenrechte handeln und sicher auch weiter darauf warten, dass Bruno endlich verreckt, um so die Akten zu schließen und die Parteifreunde/Mitarbeiter/Verbrecher gegen Menschenrechte im Amt zu schützen, haben wir uns nun entschlossen, über Facebook Schutz und Hilfe für Bruno zu suchen. Künftige headline:

2nd We demand „FREE BRUNO & ASYLUM for Bruno – Stop German/Blood Forest Government – the CDU/GREEN RACISTS, the German NAZI/KRAUTS/HUNS and the NAZI/NSU 2.0 in his neighbourhood The SIEG HEIL/NAZI village MARCH/D/Black Forest (Nazi swastika was not destroyed, by historical reason, on memorial of a grandfather of a MP (CDU) – a member of parish council AND ophthalmologist (University hospital of Freiburg) refuses medical treatment – …….)!  ….. and bring the murderer of Bruno, these criminals against human rights in front of the tribunals of ICC/The Hague and UN/Geneva – than German prosecutor/court act against German Constitution and Human Rights!

Wir hatten diesen Verbrechern gegen Menschenrechte im Amt, inkl. Aufsichtsbehörden, Bundeskanzlerin Merkel, Ministerpräser Kretschmann GRÜNE, immer wieder ein Gespräch „alle an einen und alles auf den Tisch“ angeboten – was stur ignoriert wurde, um die eigenen Parteifreunde/Verbrecher gegen Menschenrechte im Amt zu schützen oder weil es „DIE (Anm. kompetente Gesprächspartner) haben wir nicht, woher sollen wir die nehmen?“ (Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald unter Führung von CDU Landrätin/Juristin) – gebilligt bis ins Kanzleramt/BW Staatsministerium – logischer Rückschluss: überall nur Versager und damit Steuerschmarotzer! ….. [weiter/next]

NSU 2.0 – Sie sind überall ausgeseucht!

Hervorgehoben

NSU 2.0 – Sie sind wieder überall ausgeseucht!

Bruno, auf der Todesliste der BüroKrauts, Justiz, CDU/GRÜNEN/SPD = NSU 2.0!

Staatsmord durch Führerbefehl aus Kanzleramt (CDU) und BW Staatsministerium (GRÜNE/CDU)!

Rettet Bruno vor den Nazis in CDU/GRÜNEN!

Deutsche Amtsträger, Deutschlands Schande!

Deutschland ist wieder Herrenrasse!

Politik/Bürokrauts/Staatsanwälte/Justiz handeln systematisch gegen unser Grundgesetz & Menschenrechte!

Bürokrauts, – die geistigen Brandstifter gegen Demokratie, Grundgesetz, Menschenrechte haben Deutschland wieder durchseucht!

Christlich Grüne Krüppeljagd!

CDU Präsidium & GRÜNE Führungsjunta machen mit!

Einige Ansatzpunkte zu diesen Verbrechen gegen Menscherechte – die Dokumentationen geben viel mehr her und vor allem, es gibt viele „Brunos“, denn Bürokrauts/Schreibtischtäter/Justiz/Politik/Polizei/usw. = Herrenrasse, handeln überall gegen die Menschen im Land!

Die NSU 2.0 ist nicht nur auf die Polizei begrenzt, sondern schon lange bundesweit ausgeseucht und zeigt sich immer offener…….. [weiter/next]

Bruno politisch verfolgt, gefangen, gefoltert zum Schutz der CDU Parteifreunde

Hervorgehoben

Christlich Grüne Krüppeljagd, wird nach Neuwahl der CDU Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer fortgesetzt – CDU Präsidium macht mit!

MdB: Hakenkreuz aus „historischen Gründen“ erhalten (Artikel)!

Schreiben an CDU Präsidium 09/12/2018 [weiter]

asap mission „FREE BRUNO & ASYLUM for Bruno – Stop German/Blood Forest Government – the CDU/GREEN RACISTS and the German NAZI/KRAUTS/HUNS“!


Rettet Bruno vor den Nazis in CDU/GRÜNEN!

Deutsche Amtsträger, Deutschlands Schande!

Deutschland ist wieder Herrenrasse!

Politik/Bürokrauts/Staatsanwälte/Justiz handeln systematisch gegen unser Grundgesetz & Menschenrechte!

„Menschen mit Behinderung“ sind „ARSCHLOCH/UNTERMENSCH“ – NAZI Vokabular in Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald (CDU Landrätin/Juristin) – Regierungspräsidium Freiburg – BW LandesreGIERung – Ministerpräsident Kretschmann GRÜNE – Bundeskanzlerin/CDU Vorsitzende Merkel – Staatsanwaltschaften – ALLE Behindertenbeauftragten – Gemeinde MARCH – ….!


[weiter]

Christlich Grüne Krüppeljagd

Hervorgehoben

Christlich Grüne Krüppeljagd

Rettet Bruno vor den Nazis in CDU/GRÜNEN!

Deutsche Amtsträger, Deutschlands Schande!

Deutschland ist wieder Herrenrasse!

Politik/Bürokrauts/Staatsanwälte/Justiz handeln systematisch gegen unser Grundgesetz & Menschenrechte!

„Menschen mit Behinderung“ sind „ARSCHLOCH/UNTERMENSCH“ – NAZI Vokabular in Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald (CDU Landrätin/Juristin) – Regierungspräsidium Freiburg – BW LandesreGIERung – Ministerpräsident Kretschmann GRÜNE – Bundeskanzlerin/CDU Vorsitzende Merkel – Staatsanwaltschaften – ALLE Behindertenbeauftragten – Gemeinde MARCH – ….!

[weiter]


Enthält 3 Schreiben:

  1. An Frau Kramp-Karrenbauer Generalsekretärin der CDU Deutschlands via CDU-Bundesgeschäftsstelle – Grundgesetz & Menschenrechte für ALLE und Stopp des CDU Rassismus gegen Menschen mit Behinderung werden in CDU als ARSCHLOCH = UNTERMENSCH geführt oder sofortiger Rücktritt! Denn Sie lassen Menschen mit Behidnerung politisch verfolgen, foltern, verrecken, um ihre Parteifreunde zu schützen, bevorzugen, außerhalb des Rechts zu stellen = CDU ist die alte Herrenrasse!

01/12/2018 Frau Kramp-Karrenbauer hat sich wieder schweigend gestellt oder versteckt, auch nach dem vierten Brief – deshalb können wir nur noch feststellen, dass sie Verbrechen gegen Menschenrechte gegen Menschen mit Behinderung und den CDU Rassismus unterstützen, um ihre CDU Parteifreunde zu schützen und zu bevorteilen statt sie vor Gericht zu stellen.

Frau Kramp-Karrenbauer treten Sie zurück und machen ihren Platz frei für Demokraten/ Menschen!


 2. NAZIGRÜNER Rassismus: Menschen mit Behinderung sind ARSCHLOCH=UNTERMENSCH und haben wieder kein Recht auf Leben! Die dunkle/braune Seite der Grünen!

Persönlich an die Partei/Fraktionsvorsitzendenstellvertretend für die gesamte GRÜNE Partei Parteivorsitzende Annalena BAERBROCK / Robert HABECK MP (0)30/28442-210  und Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt 030-227 76275 * 0361-5765040 / Anton Hofreiter 030/22776645 089/46136585

Und die restliche Führungsjunta, usw. der Partei die GRÜNEN die diesen Rassismus, Verbrechen gegen Menschenrechte an Bruno Schillinger und anderen Opfern seit Jahren unterstützen/zulassen.

u.a. GRÜNER Gemeinderat & Augenarzt (Universitätsklinikum Freiburg) verhindert medizinische Behandlung eines Menschen mit Behinderung – obwohl er sehr genau weiß, wie wichtig, z.B. die regelmäßige Augenkontrolle/Behandlung bei Diabetes ist! Fazit: Die GRÜNEN sind rassistisch durchseucht und lassen Menschen mit Behindeurng ebenso verrecken wie die CDU/SPD!


 3. An Präsidium der CDU

Vorsitzende Angela Merkel

Stv. Vorsitzende Julia Klöckner, Ursula von der Leyen, Volker Bouffier, Armin Laschet, Thomas Strobl

Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer

Persönlich – Bitte entsprechend kopieren & sofort weiterleiten, danke – Lebenswichtig – Offener Brief

Klingelhöferstraße 8-10557 Berlin/10785 Berlin

Fax 030-18400-2357/030-22070-111                           

† Offener Brief an die Kandidaten zur Wahl CDU Vorsitz

† Aufforderung nach der Wahl wieder das Grundsatzprogramm der CDU, Grundgesetz, Menschenrechte einzuhalten, den CDU Rassismus „Menschen mit Behinderung“ sind ASCHLOCH/UNTERMENSCH zu stoppen und die Antidemokraten/Rassisten/ Verbrecher gegen Menschenrechts aus der CDU zu werfen………

[weiter]

Staatsanwaltschaft/Justiz befangen Justizminister lügt

Hervorgehoben

Deutsche Amtsträger, Deutschlands Schande!

Deutschland ist wieder Herrenrasse!

Politik/Bürokrauts/Staatsanwälte/Justiz handeln/betrügen systematisch gegen unser Grundgesetz & Menschenrechte!


Entzug von Hartz IV = „absolutes Existenzminimum“ (laut Bundesverfassungsgericht) ist die Verweigerung des „Rechtes auf Leben“, von Grundgesetz & Menschenrechten und damit ein „tätlicher Angriff“ und „tödliche Gewalt“.

….. Unter einem tätlichem Angriff versteht man einen Angriff auf eine andere Person, welcher entweder als (einfache) Körperverletzung oder beispielsweise beim Vorliegen eines Einsatzes von Messern, Schlaginstrumenten oder Waffen als gefährliche Körperverletzung gewertet wird……..

Unserer Meinung nach auch der Tastendruck um Anträge/gesetzlich zustehende Hilfe zu verweigern, oder die dauernden Wiederholungen  der bekannten Tatsachen und damit das erneute Durchleben der Notlage und/oder die Erniedrigung vor unqualifizierten, rassistischen, unmenschlichen Bürokrauts, um die gesetzlich zustehende HIlfe zu bekommen, usw.

United Nation-OHCR ‚Jede Anwendung von tödlicher Gewalt durch staatliche Autoritäten, die nicht aufgrund von Bestimmungen zum Recht auf Leben gerechtfertigt sind, sind als extralegale Hinrichtung zu betrachten..“


Eine kleine Auswahl der entdeckten Gesetzesverweigerung/Betrügereien von rassistischen Behörden/Justiz/Politik an Bruno Schillinger – NUR aus 2018:

Feb. Behindertengleichstellungsgesetz (BGG von 2002), entdeckt

April Assistenzmöglichkeit (Sendung sehen statt hören) entdeckt,

Aug. BGH betont besondere Beratungspflicht der Behörden,

Sep. Opferhilfegesetz OEG entdeckt

Oct. Gerichtsverfassungs- Ausführungsgesetz entdeckt – Justizminister beim Betrug erwischt und Befangenheit/PArteilichkeit der Staatsanwaltschaft, denn die stellt alle Strafanzeigen AUTOMATISCH ein – auch SIEG HEIL Geschrei!

Auszüge Ausführungsgesetz Gerichtsverfassungsgesetzes https://dejure.org/gesetze/AGGVG  

§ 11 Ausschluß von Amtshandlungen

Wer das Amt der Staatsanwaltschaft ausübt, darf keine Amtshandlungen vornehmen, wenn er

1. in der Sache, die den Gegenstand des Verfahrens bildet, Verletzter oder Partei ist;……

§ 16 Dienstaufsicht (1) 1Die Dienstaufsicht üben aus

 1. das Justizministerium über alle Gerichte der ordentlichen Gerichtsbarkeit sowie über sämtliche Staatsanwaltschaften und Vollzugsanstalten;…..

ALLE Anträge ignoriert = unterschlagen wie immer!


Unsere Strafanzeige wegen Volksverhetzung gegen ReGIERung/CDU/GRÜNE – „Menschen mit Behinderung“ sind für die „ARSCHLOCH/UNTERMENSCH“ wurde unterschlagen – wie immer!

Krüppeljagd/Staatsmord im Auftrag von Merkel/Kretschmann!

† Es reicht! Stoppt die Rassisten! Anträge auf Opferhilfe wurden unterschlagen – wie alle anderen Anträge zuvor! Vorsätzliche Vernichtung von „Menschen mit Behinderung“ (in ihren Behörden als ARSCHLOCH/UNTERMENSCH geführt) durch Verweigerung von gesetzlich zustehender Hilfe und allen Grundrechten, Gesetzen, Recht auf Leben durch Behörden von SIEG HEIL Dorf MARCH bis in die Auftrag gebenden BW Staatsministerium und Kanzleramt / Konrad Adenauer Haus!

† Wir fordern weiter Soforthilfe, Menschenrechte für Bruno Schillinger!

 Verbrechen gegen Menschenrechte und Mord verjähren niemals! Wir dokumentieren die Folterer/Mörder von Bruno als seine Schlächter, schlimmer wie die Nazis!

[weiter]


Was der Straßenmob in Chemnitz,

sind in Baden-Württemberg, Berlin die Behörden/Politiker.


Staatsmord – Euthanasie – schlimmer wie bei den Nazis!

CDU Behörde (BW) völlig unfähig Bescheide/Briefe auszustellen! Krüppeljagd, Willkür, Terror, Korruption, geschützt von Justiz/ Merkel / Kretschmann GRÜNE!

Grundgesetz* Die Würde des Menschen ist unantastbar  Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung ALLER staatlichen Gewalt.

(*gilt nicht für Menschen mit Behinderung, arme Menschen,….)


[weiter]

Behinderte sind Untermensch in Behörden

Hervorgehoben

Behinderte sind Arschloch/Untermensch – CDU/GRÜNE/ NAZIS/SPD!

Kein Grundgesetz/Menschenrechte für Menschen mit Behinderung!


Grundgesetz Die Würde des Menschen ist unantastbar  Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung ALLER staatlichen Gewalt. # Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich, † Menschenrechte Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person. * Niemand darf der Folter o. grausamer, unmenschlicher o. erniedrigender Behandlung o. Strafe unterworfen werden


Danke CDU/GRÜNE/NAZIS/SPD!   Wie viel NAZI ist in CDU/GRÜNE/SPD?

Politische Verfolgung, Folter, Gefängnis, Mord durch CDU/GRÜNE/NAZIS/SPD!

[weiter asap] – vorab nur diese Bilder (draufklicken) der neuen Dokumentationen über die politische Verfolgung, Folter, Mord, an Bruno