Siemens AG – Aufsichtsrat schweigt zu Verbrechen gegen Menschenrechte

Hervorgehoben

Aktuell Brief No. 6 an ALLE Aufsichtsratsmitglieder der Siemens AG 06/08/2017 – Stoppt der Aufsichtsrat Siemens AG die Verbrechen gegen Menschenrechte / Grundgesetz? Oder sind für die Aufsichtsräte ‚Menschen mit Behinderung‘ auch ARSCHLOCH, wie beim Vertriebsbeauftragten, usw.? [weiter zu kompletten Briefwechsel]

Akt. Stand 11/08/2017 20/00 BST: KEIN Anruf bei Bruno SCHILLINGER, keine Hilfe – der SIEMENS Aufsichtsrat schweigt wie sein Vertriebsbeauftragter/Amtsträger und unterstützt offensichtlich die Folter, extralegale Hinrichtung und laufenden Verbrechen gegen Menschenrechte!

Advertisements